Donnerstag, 24. Juli 2014

RUMS #4


Heute RUMSe ich mal wieder "original" für mich.
 
Aber irgendwie ist es trotzdem auch für den Bauchzwerg,
da ich nichts gescheites mehr im Schrank hatte,
wo die gut gewachsene Kugel rein passt.
 
Also habe ich mir eine kurze Hose
mit viel Platz für den Bauchzwerg genäht.
Den Schnitt habe ich selber erstellt.
Vorlage war meine einzige, gut passende Umstandshose.
Das Bündchen ist ein recyceltes T-Shirt. 
Die Taschen habe ich mit Hilfe von 2 Tellern gemacht.
Das Bündchen kann ich schön um meinen Bauch klappen.
Sitzt, passt, wackelt und hat Luft!
Die Stoffe habe ich die Tage in der Reste-Kiste im Stoffladen gefunden.
Von hinten habe ich sie ganz schlicht gehalten.
 
Sie ist so bequem und all meine bunten Tops passen perfekt dazu.
 
Und jetzt gibt es noch ein kleines Trage-Foto für euch...
...und dann schubse ich meine Hose schnell nach Muddi rüber.
 
Lieben Gruß, Steffi
 

Kommentare: