Freitag, 6. Dezember 2013

Ereignis- und kleine Bilderflut


 Jetzt wird es endlich wieder ruhiger.

Meinen 1. Blog-Geburtstag, die 1. Gocher Bastel-Nacht und meinen eigenen Geburtstag
habe ich erfolgreich hinter mich gebracht.

***
Die 1. Gocher Bastel-Nacht war gut.
Leider interessierten sich die Besucher lieber für´s basteln.
Keiner wollte nähen. :(
Dafür habe ich mit ganz vielen netten Menschen Schlüsselanhänger mit MyStyle verschönert.
Das war richtig schön;
ich habe tolle Gespräche geführt und nette Menschen kennen gelernt.

Ich konnte mir sogar ein paar Minuten frei schaufeln,
um mir so einen tollen Draht-Ring zu basteln.

Ich glaube, davon folgt noch mehr Schmuck. ;)

***

Mein Geburtstag war super schön.
Nachts um kurz nach 12 stand auf einmal meine liebste Freundin
in meinem Wohnzimmer um mir zu gratulieren.
Einfach nur lieb! :-*

Meine Geschenke standen dieses Jahr irgendwie im Zeichen der Kreativität.


Von dem Lieblings-Mann gab es eine Schneidematte und einen Rollschneider.
Jetzt brauche ich nicht mehr so lange beim zuschneiden. ;)


Von den besten Eltern der Welt gab es Wolle.


Und von meinen Nachbarn gab es ganz tolle Stoff-Sets.


Jetzt kann ich nähen, nähen, nähen!
Total genial!


Und dann gab es noch einen riesigen Luftballon vom Lieblings-Mann!
Ich liebe Kühe!

***

Und dann war ich Sonntag-Abend auf meiner 1. Stoff-Party.
Die liebe Claudia von Ringelrangel-Design hatte mich dazu eingeladen.

Und unsere Stoff-Tante
(bei Tupperw*re ist es die Tupper-Tante und bei der Kerzen-Party die Kerzen-Tante)
war die super nette Juliana von Stoffelinchen.
143 tolle Ballen Stoff hatte sie dabei,
Claudia´s Mann hatte nachgezählt,
Baumwolle, Jersey, Fleece, Teddy, Bündchen.

Ein Traum für jede Stoff-Süchtige.

Meine Ausbeute!

Ich habe mir wunderschönen Jersey-Stoff mitgenommen...

...Fräulein Märta von Blaubeerstern...

...Jersey mit roten Retro-Blumen und passendem Bündchen...

...und ein geheimes Stöffchen,
dass kann ich euch erst Ende übernächster Woche zeigen.

Es war ein klasse Abend.
Juliana kam extra aus dem 316km entfernten Limeshain
zu uns an den Niederrhein.
Bei ihr bekommt ihr alles, was ihr zum nähen benötigt.

Ich habe viele nette Damen kennen gelernt,
und auch ein junges Fräulein.
Eine 5-jährige Maus, die ihrer Mama "Li&La" jetzt schon Konkurrenz macht.
Sie hat sogar ihre eine Facebook-Seite: La Naht.

Und dann habe ich jetzt noch einen Special-Auftrag für Juliana!
Ich habe Claudia eine Gürteltasche genäht,
da sie auch letzte Woche Geburtstag hatte.

Juliana fand sie so toll,
dass sie mir kurzerhand den Auftrag erteilte,
ihr auch so eine tolle Tasche zu nähen.
Und noch eine für ihre Tochter.

Juliana´s Stoffwahl:
Emily Erdbeer.

Ja, jetzt darf ich der Stoff-Tante was nähen!
*freu*

***

Und jetzt,
nach so viel Text,
wünsche ich euch noch einen schönen Nikolaus-Abend.

Lieben Gruß, Steffi


Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi,
    es tut mir sehr leid das nur 2 mitgemacht haben, andererseits natürlich nicht weil ich mich einfach so riesig freue ein tolles Kissen zu bekommen. Vielen Dank.
    Ich finde es nach wie vor eine otal schöne Idee und kann auch nicht verstehen warum kaum einer mitgemacht hat. Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Nikolausabend und ich melde mich dann per Mail bei Dir. Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    oh wie schön und gleichzeitig wie schade...das nur Michaela und ich mitgemacht haben! Trotzdem freue ich mich ungemein auf das bestimmt wahnsinnig tolle Kissen! Wie Du ja weißt, find ich Deine Sachen richtig toll :D Ich freue mich schon sehr drauf!
    Viele liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi,
    eine Stoffparty!! Das kenne ich ja noch garnicht. Tupperparties sind nicht so mein Ding, aber bei Stoffen würde das natürlich wieder anders aussehen *g*. Das war bestimmt lustig. Ein paar Nähtanten und ganz viel Stoff auf einem Haufen...
    Bin gespannt was Du daraus nähen wirst.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen