Donnerstag, 14. März 2013

RUMS #6


Heute RUMSt es wieder kräftig bei Muddi.

Bei mir auch, aber nicht die Resi.
Resi und ich stehen nämlich etwas auf Kriegsfuß.
 
Simone, ich nehme meine Aussage von letzter Woche zurück.
Ich könnt das SM nämlich sonst wo hin schicken.
Ich werde also etwas länger brauchen,
bis "mein Dirndl" fertig ist.
 
Kommen wir nun zu meinem heutigen RUMSigen "Teil".
 
Ich würde glatt behaupten,
es ist der Trend im März 2013,
denn egal, wo ich mich in der Bloggerwelt umschaue,
sehe ich...
 
..."Ich war einmal eine Jeans"!
Und sie war so bequem,
aber sie hatte ein paar "Problemstellen"
und war noch nicht bereit zu gehen.
 
Also...Beine abgeschnitten...aufgetrennt...zerschnitten...
...aneinander genäht...auf die richtige Länge gebracht...
...alles zusammen genäht...
...die "Nähte" mit ZickZack-Stick verschönert...
...an das übrig gebliebene "Oberteil" genäht...
...unteren Rand mit blumigem Stoff verschönert...
...FERTIG!...
 
Tolle "Ich-war-mal-eine-Jeans"-Röcke findet ihr z.B. bei
Esther oder bei Julia als Tutorial! ;)
 
Wie sieht es denn bei euch so aus
mit "Ich-war-mal-eine-Jeans"-Röcke?
 
Und wenn ihr sehen wollt,
was die anderen so RUMSen,
dann bitte hier lang zur Muddi.
 
Liebste Grüße
Steffi
 
 

Kommentare:

  1. Der Rock sieht sehr schön aus. Gefällt mir sehr gut.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    ich habe noch keine Zeit für Fotos, aber meine Jeans und die von meinem Mann sind noch immer Jeans, aber nunoch in Größe 86. Jetzt finde ich es blöd, meine schon zerschnitten zu haben.
    Schön geworden!
    Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi
    Dein Rock ist super toll geworden.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Super!! Auf diese Weise habe ich Jeans recycling noch nicht gesehen! Ich habe da auch ein "Opfer" zuhause... LG, nina

    AntwortenLöschen