Donnerstag, 8. August 2013

RUMS #13


Jetzt hab ich schon so lange nicht mehr mit geRUMSt,
aber heute bin ich endlich wieder dabei!
 
In meinem Schrank war irgendwie Ebbe an kurzen Hosen,
also habe ich mir letztens meine erste kurze Hose genäht.
 
Und was soll ich sagen...Ich liebe sie!
Der Schnitt ist aus der Burda 04/2001, nur etwas kürzer,
da ich von dem wunderschönen Happy-Stoff nur 50cm hatte.
Die aufgesetzte Tasche gefällt mir sehr gut,
ist auch mal was anderes.
Und war auch irgendwie leichter zu nähen! ;)
Nur grün fand ich langweilig,
also hab ich der Tasche noch ein bisschen Farbe verliehen.
Ich finde den Stoff so toll!
Am Bund und an den Beinen habe ich sie mit dem selben Stoff der aufgesetzten Tasche angesetzt.
Und ich bin sooo stolz auf die Naht am Hintern,
fast 100%ig gerade zusammen genäht!
Die nächste Hose nach dem Schnitt liegt schon bereit.
 
Was die anderen Damen heute RUMSen,
seht ihr hier.
Und es lohnt sich, weit über 200 nette Damen machen mit.
 
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Lieben Gruß, Steffi
 
 

Kommentare:

  1. Die sieht ja toll aus! Die aufgesetzte Tasche gefällt mir besonders.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hose! Ich find den Stoff auch so schön :) Als Hose ganz besonders prima.

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Hose und der Stoff ist soooo schön!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Bezüglich kurzer Hosen herrscht bei mir auch Ebbe im Schrank.
    Dein Modell mit der kürzeren Beinlänge gefällt mir. Die Burda liegt schon bereit. :-)
    Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen